Abteilung 1

Clemens Maike

Clemens Maike

  • Musiklehrerin
  • Violoncello
  • Streicherklasse
Ausbildung
  • seit 09/2020 Masterstudium „Konzertfach Violoncello“ an der Musik und Kunst Privatuniversität Wien
  • seit 09/2020 Bachelorstudium „Historisches Violoncello“ an der Musik und Kunst Privatuniversität Wien
  • 11/2019 Mitglied des Gustav Mahler Jugendorchesters, Verlängerung bis 2021 aufgrund COVID 19 Dirigent: Daniele Gatti
  • 12/2018 – 09 / 2019 Mitglied des Gustav Mahler Jugendorchesters, Dirigenten: Jonathan Nott, Herbert Blomstedt
  • 10/2015 Kammermusikworkshop „Mit Musik – Miteinander“ in Kronberg / Deutschland, Lehrkräfte: Nikita Boriso-Glebsky, Peijun Xu & Bonian Tian
Auszeichnungen, Meisterkurse und Erfolge
  • 10/2019 1. Preis assoluto Internationaler Gitarren- und Kammermusikwettbewerb Florenz, Florenz/Italien mit dem Duo „David e Mia“
  • 05/2019 1. Preis assoluto Internationaler Enrico Mercatali Wettbewerb, Gorizia/Italien mit dem Duo „David e Mia“
  • seit 06 / 2017 Stipendiatin der Musikerförderung Yehudi Menuhins "Live Music Now" mit dem Duo "Serendipity II"
  • seit 08 / 2012 verschiedenste Meisterkurse u.a. mit Wen-Sinn Yang, Wolfgang Boettcher, Franz Bartholomey, Peter Somodari, Matias de Oliveira Pinto, Natalia Gutman, Adriano del Sal
  • 10 / 2007 – 11 / 2007 Musikalische Mitwirkung am Theaterstück „Winter“ von Jon Fosse, Regie: Nikolaus Büchel
  • seit 10 / 2006 verschiedenste erste Preise bei nationalen (Prima La Musica) und internationalen Cellowettbewerben, beispielsweise in Kroatien, Ungarn, Deutschland, Slowakei und Österreich